fbpx

Muskuloskelettale Schmerzen & Lastwagenfahren: 8 nützliche Tipps für Lastwagenfahrer, um Rückenschmerzen zu reduzieren

Muskuloskelettale Schmerzen sind vorherrschend unter Arbeitern aus bestimmten Bereichen. Manche können muskuloskelettale Schmerzen auch entwickeln, ohne Verletzungen oder Unfälle gehabt zu haben. Das kommt von wiederholten Abnutzungen, schlechter Haltung und ausgedehnten Zeitspannen der Immobilität. Unabhängig davon, ob Sie im In- oder Ausland reisen, sind die Reiseverordnungen zu beachten; Daher ist es wichtig, wichtige Dinge einzupacken, die Ihnen helfen, sich zu entspannen.

Table of Contents

Lastwagenfahrer haben oft muskuloskelettale Schmerzen, eine Langzeitverletzung, die von einer schlechten Haltung, regelmäßigem Heben und langzeitige Sitzen kommt. Dieses Leiden weist oft Muskelschmerzen und Beschwerden auf. Wenn bestimmte Muskeln überbeansprucht sind oder nicht genug beansprucht werden, können sie komprimieren und sie werden schwach. Sie können brennen, zucken oder sich erschöpft anfühlen. Das kann den gesamten Körper belasten und Ihren Rücken, Nacken, Ihre Schultern, Knie und Hüften beeinträchtigen. Im Allgemeinen können sich muskuloskelettale Schmerzen ohne Behandlung verschlimmern und in weitere Komplikationen resultieren.

Der Bericht von Hinge Health zeigt, dass jedes Jahr 54 Prozent der erwachsenen Arbeiter von muskuloskelettalen Störungen betroffen sind – diese werden häufig mit Schmerzen im unteren Rücken assoziiert. Andere Beschwerden, die mit muskuloskelettalen Schmerzen in Verbindung stehen, können Ängste, gestörter Schlaf und Depressionen sein. Dieser Zustand macht auch circa ein Viertel aller Schadensersatzforderungen von Arbeitern aus.

Insgesamt können muskuloskelettale Schmerzen, besonders bei Lastwagenfahrern, schlimmer werden, wenn sie nicht richtig behandelt werden, und können zu weiteren Komplikationen führen. Als Lastwagenfahrer sollten Sie dieses Thema nicht ignorieren.

Wie beeinträchtigen muskuloskelettale Schmerzen Lastwagenfahrer?

In einer Umfrage, die von Forschern der Universität von Waterloo durchgeführt wurde, wurden 107 männliche Lastwagenfahrer an zwei unterschiedlichen Autohöfen in Ontario, Kanada, untersucht. Circa 57 Prozent gaben an, dass sie mindestens seit 30 Tagen vor der Umfrage Schmerzen oder Beschwerden hatten.

Die mit muskuloskelettalen Schmerzen in Verbindung gebrachte Ursache, besonders bei Schmerzen im unteren Rücken unter Lastwagenfahrern waren „steife Positionen, Wiederholungen, Heben, Vibration des ganzen Körpers und Langzeitsitzen.“ Das Level der körperlichen Fitness und die allgemeine Zufriedenheit mit dem Job werden als Einflussfaktoren auf die Rückenschmerzen eines Lastwagenfahrers gesehen.

Um die Anzahl der Fälle, die muskuloskelettale Schmerzen involvieren, zu reduzieren, haben Lastwagenfirmen begonnen, vibrationsfreie Sitze in die Fahrzeuge einzubauen, was hilft, die Aufgaben der Arbeiter zu verändern und sich für Sport und gesundes Essen einzusetzen.

Behandlungsmöglichkeiten für muskuloskelettale Schmerzen

Ihr Körper muss seine Gesundheit wiederherstellen. Die Muskeln, Nerven, Bänder und die Wirbelsäule wieder umzulernen, kann eine Herausforderung sein. Das kann Zeit fernab von dem anstrengenden Job voller Wiederholungen sein, die Sie regelmäßig auf der Arbeit aushalten.

Behandlungen können erfordern:

  • Schmerzmedikation und entzündungshemmende Medikamente
  • Physiotherapie
  • Chiropraktische Behandlung
  • Osteopathische Behandlung
  • Akupunktur 
  • Trainingsroutine
  • Stretching 

Wenn Sie aufgrund der Arbeit chronische muskuloskelettale Schmerzen haben, müssen Sie das Ihrem Arbeitgeber so bald wie möglich melden. Sie haben womöglich ein Anrecht auf Kompensationsleistungen eines Arbeiters, die helfen können, die Ausgaben für medizinische Betreuung zu decken und aufgrund der Genesungszeit entgangene Gehälter ersetzen.

TIPPS ZUR VORBEUGUNG VON RÜCKENSCHMERZEN BEI LASTWAGENFAHRERN

Wenn Sie für lange Zeit sitzen, hin- und hergestoßen werden, während Sie fahren, in Ihren Lastwagen ein- und aussteigen, und regelmäßig schwere Gegenstände heben, sind Rückenschmerzen die logische Folge. Der Rücken besteht aus vielen Muskeln, Rückenwirbeln, Bandscheiben und Nerven, und nur die kleinsten Irritationen dieser können alles verkomplizieren. Die gute Nachricht ist, dass Sie als Lastwagenfahrer einiges tun können, um Rückenschmerzen vorzubeugen.

Hier sind einige Tipps, die Sie in Betracht ziehen sollten:

1.    Sitzen Sie mit guter Haltung.

Die richtige Einstellung Ihres Sitzes, kann helfen, die Tendenz während des Fahrens krumm dazusitzen zu vermeiden. Krummes Sitzen schadet Ihrem Rücken. Gehen Sie sicher, dass die Ihren Sitz richtig einstellen, damit Sie die Pedale und das Lenkrad auf angenehme Weise erreichen können.

  • Um sicherzugehen, dass Ihr Sitz richtig eingestellt ist…
  • Die Kniekehle sollte nur leicht über der Sitzkante sein, und nicht in den Sitz gedrückt werden.
  • Ihr ganzer Rücken sollte den Sitz berühren.
  • Das Lenkrad sollte komfortabel genug sein, um es zu erreichen und zu halten.
  • Ihre Arme sollten in einem leichten Winkel sein, während Sie sichergehen müssen, dass Sie sich nicht anstrengen müssen, um das Lenkrad zu erreichen.

Mit der Zeit kann eine schlechte Sitzhaltung die Bandscheiben in Ihrem Rücken anregen, sich aus ihrer ursprünglichen Position zu bewegen. Wenn Ihr Sitz aber richtig eingestellt ist, wird das ein Aufrechtes Sitzen und eine gute Haltung während des Fahrens fördern.

2.    Passen Sie auf, wenn Sie etwas heben.

Ein Lastwagenfahrer muss womöglich schwer heben. Die Anstrengung und Belastung, welche durch das Heben, Drücken und Tragen von Dingen entstehen können Ihrem Rücken schaden. Am besten wäre es, wenn Sie aus den Beinen heben, und nicht aus dem Rücken und den Armen.

Heben kann auch zu ersten Problemen führen, da Sie während des Fahrens lange gesessen haben, bevor Sie zur Arbeit gehen. Wenn Sie gesessen haben und dann plötzlich Dinge heben, kann sich Ihr Rücken wehren. Schützen Sie die Bandscheiben in Ihrem Rücken, indem Sie aus den Beinen heben. Halten Sie die Ellenbogen nahe am Körper. Das wird Sie daran hindern, das ganze Gewicht aus den Armen und der Wirbelsäule zu stemmen.

3.    Stellen Sie Ihre Spiegel richtig ein.

Das Einstellen Ihrer Spiegel kann helfen, dem schädlichen Drehen Ihres Nackens vorzubeugen. Sie erleben vielleicht Nacken- und Rückenschmerzen, wenn Sie Ihre Wirbelsäule verdrehen, während Sie über die Schulter blicken oder in Ihren Spiegel schauen. Überprüfen Sie Ihre Spiegel vor einer Fahrt.

4.    Nehmen Sie sich Zeit für Pausen und zum Dehnen.

Die Wichtigkeit des häufigen Dehnens der Muskeln kann helfen, Sie von der Anspannung zu befreien, die sich in Ihrem Rücken aufbaut. Gehen Sie herum und machen Sie eine kleine Pause, wenn Sie sich danach fühlen. Am wichtigsten ist aber, dass Sie es nicht übertreiben – Sie müssen vorsichtig sein, wenn Sie sich strecken.

5.    Machen Sie ein paar Übungen.

Manchen Sie einfache Übungen, aber dafür regelmäßig, um Ihren Muskeln dabei zu helfen, locker und weniger entzündet zu bleiben. Übertreiben Sie es aber nicht oder pushen Sie sich selbst auch nicht zu sehr. Training kann nicht nur Rückenschmerzen lindern – es hilft Ihnen auch, Ihre Rumpfmuskulatur und Ihre Rückenmuskeln zu stärken, was essenziell für Lastwagenfahrer ist, die häufig heben und drücken müssen.

6.    Investieren Sie in ein Sitzkissen.

Ein Sitzkissen hat die Aufgabe, Erleichterung zu verschaffen, besonders Lastwagenfahrern, die viel Zeit auf der Straße verbringen. Zusätzlich sind Sitzkissen dafür gemacht, eine gute Haltung zu fördern.

Wenn Sie nach einem exzellenten Sitzkissen suchen, wählen sie eines aus atmungsaktivem Memory-Schaumstoff. Das Material erlaubt es Ihnen, es sich für lange Zeit bequem zu machen, ohne dass das Kissen seine Form verliert. Das Kissen behält seine Form bei, um Ihnen während des Fahrens kontinuierliche Unterstützung zu bieten. ComfyCentre bietet ein ergonomisches und orthopädisches Sitzkissen an, dass ein optisch ansprechendes Design hat: U-Form (lindert Beschwerden im Steißbein und der Wirbelsäule) und ein W-Form (nimmt den Druck von den Beinen).

Sie haben keine Idee, wie ein Sitzkissen funktioniert? Folgen Sie diesem nützlichen Guide und dem Vergleich von Sitzkissen für Lastwagenfahrer.

7.    Essen Sie gesünder und trinken Sie genug Wasser.

Ihre Diät trägt einen Großteil dazu bei, wie Sie sich in Ihrem Körper fühlen. Gesund zu essen, lässt Sie sich frische fühlen und erlaubt es Ihrem Körper, sich selbst viel effektiver zu heilen. Das Halten eines gesunden Gewichtes kann Ihnen auch dabei helfen, Rückenschmerzen vorzubeugen, weil überschüssiges Gewicht zusätzlichen Druck auf die Wirbelsäule ausübt.

Am allerwichtigsten: Trinken Sie genug Wasser. Die Bandscheiben, welche sich zwischen den Wirbeln befinden, brauchen Flüssigkeit, die die Knochen zu polstern. Wenn Sie diese nicht bekommen, können Sie trocken und brüchig werden, was zu Rückenschmerzen führen kann. Das Trinken von viel Wasser über den Tag hinweg hilft Ihnen, gesund zu bleiben und Rückenschmerzen zu vermeiden.

8.    Machen Sie sich am Lenkrad locker.

Machen Sie sich etwas locker, wenn Sie am Steuer sitzen, sobald es sich unbequem anfühlt. Obwohl Sie die Kontrolle über Ihr Fahrzeug behalten müssen, versuchen Sie das Lenkrad nicht für lange Zeit zu festzuhalten.

ZUSAMMENFASSUNG

Die meisten Lastwagenfahrer leben mit ihren Rückenschmerzen und nehmen Sie als normalen Teil ihres Jobs hin, aber das muss nicht so sein. Wenn Sie gewillt sind, ein paar extra Schritte zu machen, um Ihre Fahrroutine abzuändern, können Sie den Komfort und die Erleichterung bekommen, die Sie brauchen.

Zum Schluss: Wenn diese Maßnahmen darin scheitern, Ihre Rücken- oder Nackenschmerzen zu lindern, konsultieren Sie einen Gesundheitsspezialisten. Mit der Zeit können Verspannungen in den Muskeln, Gelenken und Nervenarealen Verletzungen verschlimmern, wenn sie nicht richtig behandelt werden.

Nehmen Sie sich Zeit, um mehr über Rückenschmerzen zu lernen, und lesen Sie mehr von unseren relevanten Artikeln unten.

Leer alles over beter slapen & minder pijn

Samen een gezonder en comfortabeler leven

Wees gerust, we zullen je niet spammen.

Dieses Blog Weitergeben

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

More To Explore

Kopfkissen

Die besten Anti-Schnarch-Kissen 2021, die Sie Ihrer Schlafausstattung hinzufügen sollten

Neben jemandem zu schlafen, der viel schnarcht, erweist sich nicht nur als ärgerlich, sondern auch als schädlich – die Schrecken des Schlafentzugs.

Aber was ist, wenn Sie der Täter sind? Möglicherweise stören Sie nicht nur den Schlaf anderer, sondern gefährden auch Ihre Gesundheit.

Mach dir keine Sorgen! Es könnte die beste Wahl sein, eines dieser besten Anti-Schnarch-Kissen zu Ihrem Arsenal hinzuzufügen, um Ihr Schnarchdilemma zu zerstören.

Produkt-Info

Muskuloskelettale Schmerzen & Lastwagenfahren: 8 nützliche Tipps für Lastwagenfahrer, um Rückenschmerzen zu reduzieren

Muskuloskelettale Schmerzen sind vorherrschend unter Arbeitern aus bestimmten Bereichen. Manche können muskuloskelettale Schmerzen auch entwickeln, ohne Verletzungen oder Unfälle gehabt zu haben. Das kommt von wiederholten Abnutzungen, schlechter Haltung und ausgedehnten Zeitspannen der Immobilität.
Unabhängig davon, ob Sie im In- oder Ausland reisen, sind die Reiseverordnungen zu beachten; Daher ist es wichtig, wichtige Dinge einzupacken, die Ihnen helfen, sich zu entspannen.

Comfy Tips & Informatie

Maandelijkste tips voor een gezonder en comfortabeler leven

© 2021 COMFYCENTRE

 Your health and comfort is our concern (4.6/5)

Trustpilot