fbpx

3 Wege zur Verbesserung der Arbeitshaltung im Büro

werkplek-zithouding-rugpijn
Je besser Ihre Körperhaltung, desto konzentrierter und produktiver sind Sie.

Inhalt

Von Nacken- und Augenermüdung über Schmerzen im unteren Rücken bis hin zu allgemeiner Steifheit ist es eine Tatsache, dass das Sitzen in der gleichen Haltung für 6-8 Stunden ernsthafte Schäden am Körper verursachen kann – aber nicht für diejenigen, die die richtige Haltung hinter dem Schreibtisch einnehmen.

Studien zeigen, dass sich Menschen, die ihrer Gesundheit und ihrem Wohlbefinden keine Priorität einräumen, schneller erschöpft fühlen. Infolgedessen sind sie nicht in der Lage, ihre Aufgaben ordnungsgemäß auszuführen, was die Produktivität stark einschränkt.

Schließlich ist der menschliche Körper so konzipiert, dass er am besten durch Bewegung gedeiht; deshalb ist es wichtig, Haltungsübungen mit einzubeziehen, um zukünftige Haltungsprobleme vorzubeugen, damit Sie jeden Tag äußerst produktiv sind!

Warum beeinflusst ein Bürojob Ihre Körperhaltung?

Laut dem National Institute of Health kann eine sitzende Lebensweise zu verschiedenen Gesundheitsproblemen führen, darunter ein erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Fettleibigkeit und Typ-2-Diabetes.

Lassen Sie uns sehen, warum ein Bürojob Ihrer Körperhaltung schaden kann:

Zu wenig Pause machen

Während einige Personen im Laufe des Tages mehrere Pausen einlegen, sitzen viele Menschen stundenlang, manchmal sogar den ganzen Tag, in einer Haltung. Dies trägt zu einer schlechten Körperhaltung bei und wird oft vernachlässigt, also versuchen Sie, sie zu wechseln. Wählen Sie zum Beispiel einen Schreibtisch, an dem Sie auch stehen können.

Laut einder Studie von Tork, einem weltweit führenden Unternehmen auf dem Gebiet der Arbeitsplatzhygiene, waren Mitarbeiter, die täglich ihre Mittagspause einlegen, effektiver und effizienter als Mitarbeiter, die dies nicht tun. Darüber hinaus gibt die Pause Ihren Muskeln die Möglichkeit, sich zu entspannen.

Denken Sie daran, dass eine Mittagspause nicht nur zum Essen dient, sondern auch zum Plaudern mit Kollegen oder zu einem Spaziergang im Freien genutzt werden kann, versuchen Sie, dies in Ihren Tagesablauf zu integrieren.

Keine Beachtung der Büro-Ergonomie

Die Art und Weise, wie Sie sitzen, trägt direkt zu einer schlechten Körperhaltung bei und kann unangenehme Nebenwirkungen hervorrufen. Eine schlechte Körperhaltung beeinträchtigt nicht nur die Gesundheit eines Arbeiters, sondern auch seine Arbeitsleistung, was sich letztlich auf das Betriebsergebnis auswirken kann.

Angestellte, die an einem Schreibtisch arbeiten, sind allein aufgrund der Merkmale eines Bürojobs einem hohen Risiko von Rückenschmerzen, Kopfschmerzen/Migräne und steifen Fingern ausgesetzt. Ohne angemessene Ergonomie am Arbeitsplatz neigen Mitarbeiter dazu, ihren Körper zu überlasten, sich nach vorne zu strecken und im Bürostuhl zu wackeln, um eine bequeme Haltung zu finden.

Sich einer schlechten Körperhaltung nicht bewusst sein

Wenn Sie einer der vielen Menschen sind, die für ihre Arbeit längere Zeit am Schreibtisch sitzen müssen, sind Sie möglicherweise dem Risiko chronischer Schmerzen und Verletzungen ausgesetzt. Wenn Sie Schmerzen im Rücken bemerken, schauen Sie auf Ihre Haltung, vielleicht sitzen Sie falsch hinter Ihrem Schreibtisch.

Eine neutrale Haltung kann leicht überprüft werden, indem man prüft, ob die Wirbelsäule gerade und nicht gebeugt ist. Durch die Beugung entsteht Druck auf Ihrer Wirbelsäule und Muskelverspannungen.

Am einfachsten ist es, die Rückenlehne so auszurichten, dass sie parallel zu Ihrem Rücken verläuft. Wenn Sie Ihren Rücken immer gegen die Rückenlehne halten, ist dies in der Regel die richtige Haltung.

3 Wege zur Verbesserung Ihrer Arbeitshaltung

Es ist schwer, die Fallstricke einer schlechten Körperhaltung zu vermeiden, wenn Sie in einem Bürojob arbeiten. Deshalb hier einfache Tipps zur Verbesserung Ihrer Körperhaltung im Sitzen, damit Sie produktiver und effizienter arbeiten können.

1. Einen ergonomischen Arbeitsplatz schaffen

Die Mitarbeiter müssen sich weiterhin auf ihre Aufgaben konzentrieren, aber wenn es ständig Schmerzen gibt, sinkt ihre Produktivität.

Helfen Sie mit, die Ergonomie in Ihrem Büro zu verbessern, indem Sie einen ergonomischen Arbeitsplatz schaffen. Hier sind 6 einfache Tipps zur Schaffung eines ergonomischen Arbeitsplatzes:

  1. Stellen Sie sicher, dass die Platzierung und der Winkel Ihrer Tastatur und Maus korrekt sind.
  2. Stellen Sie die Höhe des Monitors so ein, dass er etwa 25 Zentimeter von Ihnen entfernt auf Augenhöhe sitzt.
  3. Investieren Sie in einen ergonomischen Stuhl, der verstellbar ist und eine optimale Rückenlehne und einen verstellbaren Sitz hat.
  4. Kaufen Sie einen Schreibtisch, der es ermöglicht, sowohl im Sitzen als auch im Stehen zu arbeiten.
  5. Achten Sie darauf, dass Sie gut sitzen (halten Sie Ihre Schultern entspannt, Ihren Rücken gestützt und Ihre Füße flach auf dem Boden).
  6. Versuchen Sie, Ihre Beine einmal pro Stunde zu strecken (mindestens einmal pro Stunde!) 

2. Eine Erinnerung oder einen Alarm einstellen

Wir vergessen oft, regelmäßig Pausen am Arbeitsplatz einzulegen, um uns zu bewegen. Die Einrichtung einer regelmäßigen Erinnerung an Pausen ist ein wirksames Mittel zur Verbesserung der Arbeitsergonomie. Wir empfehlen, für jede 30 Minuten Arbeit eine Zeitschaltuhr einzustellen. Wenn sie losgeht, machen Sie einige Minuten Pause, um sich zu bewegen. Holen Sie sich ein Getränk oder ein Stück Obst.

3. Ergonomische Unterstützung für eine neutrale Körperhaltung verwenden

Es kann schwierig sein, sich für eine perfekte Ausrichtung zu trainieren. Glücklicherweise gibt es andere Möglichkeiten und Produkte, die eine neutrale Haltung unterstützen und stimulieren.

Hier sind einige einfache Tipps zur Verbesserung der Körperhaltung im Sitzen:

  1. Halten Sie Ihren Computerbildschirm auf Augenhöhe, um ein Kippen des Kopfes zu verhindern.
  2. Entspannen Sie Ihre Füße flach auf dem Boden und kreuzen Sie weder Beine noch Knöchel.
  3. Ziehen Sie gelegentlich die Schultern zurück und halten Sie ihn flach gegen den Stuhl.
  4. Verwenden Sie eine ergonomische Lendenkissen, um eine optimale Ausrichtung Ihres Rückens zu gewährleisten.
  5. Versuchen Sie, abwechselnd an einem Stehpult oder auf einem Yogaball zu sitzen.

Im Allgemeinen lindert eine bessere Körperhaltung nicht nur die zugrunde liegenden Schmerzen, sondern setzt auch neue Produktivitätsniveaus bei den Beschäftigten frei.

Einfache Anpassungen an die Ergonomie Ihres Arbeitsplatzes und die Einbeziehung von routinemäßigen Bewegungsunterbrechungen am Arbeitsplatz werden Ihnen spürbare Ergebnisse bringen! Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Bürotätigkeit ohne Risiko ausüben können.

Relevante Artikel:

Lösungen für Schmerzen im oberen un mittleren Rücken

Lindern Sie Schmerzen im unteren Rücken mit einem Lendenkissen

Erfahren Sie alles über besseren Schlaf und weniger Schmerzen

Ein gesünderes und bequemeres Zusammenleben

Keine Sorge, wir spammen Sie nicht.

Dieses Blog weitergeben

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Lesen Sie Mehr

memory foam seat cushion
Sitzkissen

Amazon-Käufer sagen, das sind die besten Sitzkissen bei Gesäßschmerzen

Die Arbeit aus der häuslichen Kultur lässt jeden lange sitzen, was sich in Nacken-, Rücken- und Gesäßschmerzen entwickelt.
Wenn Sie das Problem alleine lassen, wird das Unbehagen nicht behoben, sondern nur Ihre Erfahrung verschlechtert, sodass Sie sich während der Arbeit nicht mehr konzentrieren können.
Wir haben 72 Stunden damit verbracht, die besten Po-Kissen herauszufinden, wie es Amazon-Käufer im Jahr 2021 sagten.

Sitzkissen

Die Top 5 der besten Sitzkissen für Lastwagenfahrer

Als LKW-Fahrer erhöht ein hervorragendes Sitzkissen den Blutfluss zu den Beinen und ermöglicht es Ihnen, stundenlang ohne Schmerzen zu sitzen. Es bietet Komfort und verbessert die Unterstützung bei Fernreisen.

Rundbrief

Monatliche Tipps für ein gesünderes und komfortableres Leben.

© 2020 COMFYCENTRE – your health and comfort is our concern (4.6/5)

Trustpilot