fbpx

Nackenschmerzen während der Arbeit am PC (Nackenübungen für den Arbeitsplatz!)

head pillow
Nackenschmerzen sind eine sehr häufige Beschwerde, insbesondere bei aktiven Personen. Wir werden uns damit befassen, wie Sie Nackenschmerzen lindern und die besten Übungen teilen können, die Sie bei der Arbeit machen können, um Nackenschmerzen zu lindern.

Table of Contents

Gelegentlich werden sie auch durch eine schlechte Haltung und Stress verursacht. Manchmal sind sie auch auf eine Nackenverletzung zurückzuführen, entstanden durch einen Sturz, eine Verletzung im Nahkampf oder einem Schleudertrauma. Nach dem Nationalen Institut für Gesundheit ist fast eine von drei Personen einmal im Jahr davon betroffen.

Frauen sind häufiger betroffen als Männer, und obwohl die Symptome meistens von selbst wieder verschwinden, können sie wiederkehren. Unglücklicherweise werden wiederkehrende Nackenschmerzen bei ungefähr einer von 10 Personen chronisch.

Nackenschmerzen kann manchmal keine Krankheit sein, aber ein Symptom für eine zugrundeliegende Krankheit. Einer der häufigsten Auslöser im 21. Jahrhundert ist die stundenlange Arbeit vor dem Schreibtisch.

Wir werden uns damit befassen, wie Sie Nackenschmerzen reduzieren können und mit Ihnen die besten Übungen gegen Nackenschmerzen, die Sie am Arbeitsplatz machen können, durchgehen.

Wie Sie Nackenschmerzen lindern können

Je nach Ursache gibt es zahlreiche Möglichkeiten, Nackenschmerzen zu behandeln.

Die üblichen Arten von milden bis mittelstarken Nackenschmerzen sprechen normalerweise nach zwei bis drei Wochen gut auf Selbstfürsorge an. Sind die Schmerzen hartnäckig, empfiehlt Ihr Arzt vielleicht andere Behandlungsarten.

Medikamente

Ihr Arzt empfiehlt und verschreibt Ihnen womöglich Schmerzmittel, meistens stärkere als jene, die nicht rezeptpflichtig sind, oder auch trizyklische Antidepressiva und Muskelrelaxantien.

Therapie

Physiotherapie

Physiotherapeuten können Ihnen helfen, indem Sie Ihnen Kräftigungsübungen beibringen, Ihre Haltung korrigieren und Ausrichtungsübungen mit Ihnen machen. Sie verwenden auch Hitze, Eis und elektrische Stimulation sowie andere Mittel, um die Schmerzen zu lindern und sie daran zu hindern zurückzukehren.

Transkutane elektrische Nervenstimulation (TENS)

TENS wird verwendet, um bei verschiedenen Arten von Krankheiten und Leiden die Schmerzen zu lindern. Häufig wird sie eingesetzt, um Muskel-, Gelenks- oder Knochenprobleme zu behandeln, die gemeinsam mit Krankheiten wie Osteoarthritis oder Fibromyalgie auftreten. Außerdem wird sei bei Leiden wie Schmerzen im unteren Rücken, Nackenschmerzen, Sehnenscheidenentzündung oder Schleimbeutelentzündung eingesetzt.

Streckverband

Ein Streckverband nutzt Gewichte, Flaschenzüge oder einen Blasebalg, um Ihren Nacken sanft zu strecken. Dadurch kann nachweislich eine Linderung von Nackenschmerzen erreicht werden. Dieses Prozedere darf nur nach Empfehlung und unter der Aufsicht eines Mediziners durchgeführt werden.

Kurzzeitige Ruhigstellung

Eine Art die Nackenschmerzen zu lindern ist das Tragen einer Halskrause, denn dadurch kann der Druck vom Nacken genommen werden. Bekannt ist dieser Form der Behandlung als kurzzeitige Ruhigstellung. Wenn diese Methode jedoch zu häufig angewandt wird, zum Beispiel für mehr als drei Stunden auf einmal oder länger als eine bis zwei Wochen, kann sie mehr Schaden als Gutes anrichten.

Chirurgische und andere Eingriffe

Steroidinjektionen

Ihr Arzt kann Ihnen möglicherweise Steroidinjektionen verschreiben. Diese werde nahe der Nervenwurzeln verabreicht, und zwar in die kleineren Facettengelenke in den Knochen der Halswirbelsäule, oder in die Nackenmuskeln, um die Schmerzen zu lindern. Betäubende Medikamente

Operation

Obwohl bei Nackenschmerzen selten operiert werden kann, kann es eine Option sein, um Nervenwurzel- oder Rückenmarkskompression zu behandeln. 

Dehnungsabläufe und andere Übungen, die Sie auf der Arbeit machen können

Aufrecht sitzen

Offensichtlich ist eine gute Körperhaltung durch aufrechtes Sitzen ein wichtiger Schritt, um Schmerzen vorzubeugen.

Wir sollten auch unsere Haltung achten, da wir dazu neigen ab und an krumm dazusitzen. Ziehen Sie Ihre Schultern nach hinten. Halten Sie die Position für ein paar Sekunden, entspannen Sie dann und wiederholen die Bewegung drei- oder viermal. 

Eine andere Übung, die sich großartig anfühlt und entweder sitzend oder stehend gemacht werden kann, ist folgende: Ziehen Sie Ihre Arme nach hinten und, mit den Fingerspitzen nach unten zeigend, legen Sie diese auf Ihrem Gesäß ab. Versuchen Sie dann Ihre Schulterblätter zusammenzuziehen. Halten Sie diese Position für ein paar Sekunden. Entspannen Sie und wiederholen Sie den Ablauf viermal. 

Nackenbeuge

Diese Übung können Sie im Sitzen oder Stehen machen. Schauen Sie nach vorne. Dann blicken Sie nach unten auf den Boden für ein paar Sekunden und dann nach oben auf die Decke für ein paar Sekunden. Drehen Sie Ihren Kopf nun sehr langsam nach rechts, so weit Sie können. Halten Sie die Position für drei Sekunden. Bewegen Sie Ihren Kopf zurück zur Mitte und halten Sie diese Position für drei Sekunden. Als nächstes drehen Sie Ihren Kopf nach links und halten diese Position drei Sekunden lang. Bewegen Sie Ihren Kopf zum Schluss wieder in die Mitte. Wiederholen Sie die Übung viermal.

Sitzen Sie gerade, mit dem Blick nach vorne. Neigen Sie Ihren Kopf nach rechts und versuchen Sie mit Ihrem rechten Ohr Ihre rechte Schulter zu berühren. Halten Sie diese Position für ein paar Sekunden. Entspannen Sie dann und richten Sie Ihren Kopf gerade aus. Nun neigen Sie Ihren Kopf nach links und versuchen mit Ihrem linken Ohr ihre linke Schulter zu berühren. Wiederholen Sie den Ablauf drei- oder viermal.

Das Kinn anziehen

Beginnen Sie damit, sich aufrecht auf einen Sessel zu setzen und Ihre Schultern nach hinten zu ziehen. Als nächstes ziehen Sie Ihr Kinn zurück in Richtung Hals. Ziehen Sie Ihr Kinn nach innen, aber nicht nach unten und blicken Sie gerade nach vorne. Halten Sie diese Position für fünf Sekunden. Wiederholen Sie diese Übung zehnmal und machen Sie das Ganze einmal pro Tag.

Dehnung mit Anheben des Kinns

Beginnen Sie damit, Ihr Kinn nach oben zu neigen, anstatt es fallen zu lassen während Sie ihren Kopf leicht nach rechts drehen. Ihr Kinn sollte angehoben sein. Halten Sie die Position für zwanzig Sekunden. Bewegen Sie den Kopf nun langsam nach links und halten Ihr Kinn nach oben während Sie zur Decke blicken. Heben Sie Ihre Schultern nicht an, während sie den Kopf drehen. Machen Sie diese Übung dreimal auf jeder Seite.

Dehnung der Brustwirbelsäule

Stehen Sie auf und heben Ihre Ellenbogen zur Seite. Legen Sie Ihre Hände auf Ihrem Hinterkopf ab. Ziehen Sie Ihre Ellenbogen ein wenig nach hinten während Sie Ihre Wirbelsäule strecken. Ihre Augen sollen nach vorne gerichtet sein. Halten Sie diese Position für zehn Sekunden. Wiederholen Sie die Übung fünfmal.

Weshalb ein Memory-Schaumstoffkissen bei Nackenschmerzen verwenden?

Memory-Schaumstoff, auch bekannt als Viskoelastischer-Polyurethan-Schaumstoff, wird bekannterweise für die Herstellung von Matratzen und Kissen verwendet. Memory-Schaumstoff hilft dabei, die Schmerzen, die der Schlafende in seinem sensibelsten Bereich spürt, loszuwerden.

Memory-Schaumstoff funktioniert, indem er die Form Ihres Körpers annimmt sobald er in Kontakt mit Ihrer Körperwärme kommt. Er nimmt seine ursprüngliche Form wieder an, sobald er abkühlt.

Sie schlafen besser als gewohnt, wenn Sie Memory-Schaumstoff benutzen. Das kommt daher, weil Sie durch die Unterstützung eines Memory-Schaumstoff Kissens in der für Ihre Wirbelsäule besten Position schlafen: es gibt auch Kissen, die die natürliche Rundung Ihrer Halswirbelsäule unterstützen. Die Halswirbelsäule besteht aus den ersten sieben Knochen, die Ihren Nacken bilden.

Memory-Schaumstoff gibt es in vielen unterschiedlichen Formen und Größen, jedes einzelne Stück dafür gemacht, einen bestimmten Teil Ihres Körpers zu unterstützen, angefangen bei den traditionellen bauschigen Rechtecken bis hin zu den gewölbten orthopädischen Modellen für Rücken- und Seitenschläfer.

Wie funktioniert ein Memory-Schaumstoffkissen?

Die Schwerkraft hält Ihren Körper zentriert über Ihrer Wirbelsäule, während Sie auf Ihrem Rücken schlafen und hält die bananenförmige Rundung Ihres Nackens intakt. Experten sagen, dass Rückenschläfer eine kleine, runde Nackenrolle zur Unterstützung des Rückens und ein flacheres Kissen zur Unterstützung des restlichen Kopfes benutzen sollen. Sie können hierfür einige unterschiedliche Arten von Kissen kombinieren, oder ein konturiertes Memory-Schaumstoffkissen verwenden.

Das Kissen sollte bei allen Seitenschläfern unter dem Nacken etwas höher sein als unter dem Kopf. Sie sollten Ihr Kinn nach vorne ausgerichtet lassen, in einer neutralen Position, wenn Sie auf der Seite schlafen.

Dennoch gibt es Leute, die ihr Kinn in eine fetale Position anziehen, was den Kopf nach vorne drückt und Schmerzen verursachen kann. Studien haben gezeigt, dass ein konturiertes Memory-Schaumstoffkissen hilft, Ihr Kinn in er richtigen Position zu halten.

Ein hufeisenförmiges Memory-Schaumstoffkissen passt am besten für jene, die häufig in Flugzeugen oder Autos schlafen. Es kann Ihren Nacken stützen, sodass er nicht unangenehm weit zur Seite fällt. Gehen Sie nur sicher, dass es hinten nicht zu hoch ist, sonst wird es Ihren Kopf nach vorne drücken während Sie dösen.

Fazit

Ein Memory-Schaumstoffkissen ist eine clevere Investition für Büroangestellte, Studenten, und Leute, die häufig Nackenschmerzen bei der Arbeit oder irgendwann im Laufe Ihres Tages haben. Es lindert Nackenschmerzen in wenigen Tagen und es kostet nur ein paar Mäuse, was es zu einem großartigen Schnäppchen macht.

Es lindert Nackenschmerzen in wenigen Tagen und lässt Sie in der Nacht gut schlafen, was es Ihnen erlaubt, tagsüber produktiver zu sein, egal ob auf der Arbeit oder zuhause.

Leer alles over beter slapen & minder pijn

Samen een gezonder en comfortabeler leven

Wees gerust, we zullen je niet spammen.

Dieses Blog Weitergeben

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Lesen Sie Mehr

memory foam seat cushion
Sitzkissen

Amazon-Käufer sagen, das sind die besten Sitzkissen bei Gesäßschmerzen

Die Arbeit aus der häuslichen Kultur lässt jeden lange sitzen, was sich in Nacken-, Rücken- und Gesäßschmerzen entwickelt.
Wenn Sie das Problem alleine lassen, wird das Unbehagen nicht behoben, sondern nur Ihre Erfahrung verschlechtert, sodass Sie sich während der Arbeit nicht mehr konzentrieren können.
Wir haben 72 Stunden damit verbracht, die besten Po-Kissen herauszufinden, wie es Amazon-Käufer im Jahr 2021 sagten.

Sitzkissen

Die Top 5 der besten Sitzkissen für Lastwagenfahrer

Als LKW-Fahrer erhöht ein hervorragendes Sitzkissen den Blutfluss zu den Beinen und ermöglicht es Ihnen, stundenlang ohne Schmerzen zu sitzen. Es bietet Komfort und verbessert die Unterstützung bei Fernreisen.

Comfy Tips & Informatie

Maandelijkste tips voor een gezonder en comfortabeler leven

© 2020 COMFYCENTRE – your health and comfort is our concern (4.6/5)

Trustpilot