Lindern Sie Schmerzen im unteren Rücken mit einem Lendenkissen

Words by Leslie Lidot
Juli 23, 2020
6 Minute Read
6 Minute Read
Words by Leslie Lidot
Juli 23, 2020

Schmerzen im unteren Rücken gehören neben Nacken- und Beinschmerzen zu den häufigsten Problemen im Zusammenhang mit Rückenbeschwerden. Während die meisten Schmerzsymptome von selbst verschwinden, leiden viele Menschen unter chronischen Rückenschmerzen, die ihre Mobilität einschränken und ihre normale Funktionsfähigkeit stören.

Was verursacht Schmerzen im unteren Rückenbereich?

lumbar support pillow

Es kann schwierig sein, die genaue Ursache von Rückenschmerzen zu bestimmen, aber in den meisten Fällen können sie ein Zeichen für Ursachen sein, wie z. B.:

Krämpfe und Zerrungen

Eine Reihe von Muskeln und Bändern in Ihrem Rücken halten die Knochen Ihrer Wirbelsäule in der richtigen Position. Wenn die Muskeln häufig gedehnt werden, verursacht dies kleine Risse in den Muskeln, die zu Muskelzerrungen und Verspannungen führen.

Muskelverspannungen treten auf, wenn die Muskelfasern ungewöhnlich gerissen oder gedehnt sind. Muskelverstauchungen treten als Folge von Bänderrissen an der Stelle auf, an der die Bänder befestigt sind.

Fettleibigkeit

Der Rücken weist eine normale Krümmung der Wirbelsäule auf, die zur Unterstützung des Körpers und seiner Bewegung beiträgt. Diese Standardhaltung der Wirbelsäule ist am effektivsten, wenn sie sich in der neutralen Position befindet.

Wenn eine Person übergewichtig ist, wird im mittleren Teil zusätzlicher Druck ausgeübt, der das Becken nach vorne drückt, wodurch eine übermäßige Krümmung der Wirbelsäule im Inneren entsteht.

Muskelspannung

Muskelverspannungen treten an verschiedenen Stellen des Körpers auf und nehmen durch Bewegung oder Druck langsam zu. Wenn die Rückenmuskulatur beteiligt ist, verursacht sie Zugschmerzen im Bereich der Lendenwirbelsäule, die durch plötzlich auftretende Schmerzen gekennzeichnet sind und Ihre Beweglichkeit einschränken.

Problem mit den Gelenken

Bei Gelenkproblemen, wie der Spinalkanalstenose, handelt es sich um eine Verengung des Wirbelkanals, welche die Nerven, die durch den unteren Rücken zu den Beinen verlaufen, zusammendrückt. Diese Erkrankung betrifft häufig Menschen im Alter von 60 Jahren und älter und befindet sich in der Regel im unteren Teil der Lendenwirbelsäule.

Verletzungen

Rückenverletzungen treten häufig bei Sport- oder Freizeitaktivitäten und bei der Arbeit auf. Sie können auch entstehen, wenn Sie Tätigkeiten ausüben, die Sie normalerweise nicht tun, wie zum Beispiel schwere Gegenstände heben.

Risikofaktoren, die zu Rückenschmerzen führen

Risk Factors That Lead to Lower Back Pain​

Schwangerschaft

Eine Schwangerschaft geht oft mit Rückenschmerzen einher, die das Ergebnis von Veränderungen im Beckenbereich und Gewichtsveränderungen aufgrund des wachsenden Babybauches sind.

Alter

Rückenschmerzen treten häufig im Alter, in der Regel im Alter zwischen 30 und 50 Jahren, auf. Durch Osteoporose verliert der Knochen mit der Zeit an Festigkeit, was zu Frakturen führt.

Im Alter sind auch die Elastizität und Muskelspannung reduziert. Die Bandscheiben (die in der Wirbelsäule zwischen den angrenzenden Wirbelkörpern liegen) beginnen mit zunehmendem Alter, an Flüssigkeit und Flexibilität zu verlieren, so dass sie weniger in der Lage sind, die Wirbel aufzuweichen.

Schlechter Zustand

Menschen, die übermäßig oft in ihrem Alltag sitzen und eine mangelnde körperliche Fitness aufweisen, sind sehr empfindlich für Rückenschmerzen. Diese Lebensweise schwächt die Rücken- und Bauchmuskulatur, so dass die Wirbelsäule nicht richtig gestützt wird.

Genetik

Eine Studie aus dem Jahr 2011 fand Hinweise auf Genetik und lumbale Bandscheibenerkrankungen, die Rückenschmerzen in Familien verhindern können. Es ist daher möglich, dass Sie anfälliger für Rückenschmerzen sind, weil diese in Ihrer Familie häufig vorkommen.

Arbeitsplatz

Ganz gleich, ob Ihre Arbeit schweres Heben erfordert oder ob Sie einen inaktiven Bürojob haben, beide können gleichermaßen zu Rückenschmerzen beitragen. Eine schlechte Körperhaltung hinter dem Schreibtisch oder das Sitzen den ganzen Tag auf einem Stuhl ohne ausreichende Rückenstütze kann Beschwerden verursachen. Eine Arbeit, die ständiges Drücken und Ziehen erfordert, kann auch eine Ursache für Rückenschmerzen sein, da sie die Wirbelsäule verdreht und erschüttert.

Wie erhalten Sie die Gesundheit Ihrer Wirbelsäule?

lumbar support pillow

Unsere Bewegungen, unsere täglichen Gewohnheiten und sogar unsere Ernährung haben einen großen Einfluss auf unseren Körper, und die Menschen vernachlässigen dies oft. Die Wirbelsäule ist für das Tragen der Struktur des Körpers verantwortlich und ist notwendig, um die gewünschte Flexibilität und Stärke unseres Körpers zu erhalten.

Im Folgenden finden Sie vier Tipps, wie Sie eine gesunde Wirbelsäule erhalten und Rückenschmerzen lindern oder sogar heilen können.

Begrenzen Sie Ihre Bewegungen

Tägliche Aktivitäten, die wir gewöhnlich ausführen, können zu einer großen Verspannung der Wirbelsäule führen, insbesondere wenn es darum geht, schwere Sachen zu heben. Vermeiden Sie so viele unerwartete Bewegungen wie möglich, wenn Sie mit großen Gegenständen hantieren, und drehen Sie sich niemals den Rücken zu.

Wenn Sie doch etwas abholen müssen, z.B. eine Einkaufstasche, halten Sie Hüfte und Knie gebeugt, während Sie den Rücken gerade halten. Dadurch wird ein zu starker Druck auf die Wirbelsäule verhindert.

Eine gute Körperhaltung einnehmen

Die Beibehaltung einer guten Haltung hat einen enormen positiven Einfluss auf die allgemeine Gesundheit Ihres Rückens. Eine schlechte Körperhaltung kann die Wirbelsäule schwächen und sogar zu langfristiger Müdigkeit oder Rückenschmerzen führen.

Denken Sie daran, dass Sie immer aufrecht stehen sollten, die Schultern nach hinten und die Brust nach vorne gezogen. Halten Sie den Kopf hoch und den Hals schief. Wenn Sie längere Zeit an einem Schreibtisch sitzen, sitzen Sie immer mit gerader Wirbelsäule, während Sie den Computerbildschirm direkt vor Ihrem Gesicht haben. Schauen Sie nicht nach unten auf Ihren Bildschirm, das übt zusätzlichen Druck auf Ihren Nacken und Rücken aus.

Ausgewogene Ernährung

Eine ausgewogene Ernährung ist sehr vorteilhaft für die allgemeine Gesundheit. Wechseln Sie zu gesünderen Ernährungsgewohnheiten, die Kalzium enthalten, das hervorragend für die Knochen ist.

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung, die eine genaue Menge an Nährstoffen enthält, hilft, Rückenprobleme zu verringern, während die Bandscheiben, Knochen und andere Teile der Wirbelsäule ernährt werden.

Blijf actief

Die Wirbelsäule ist eines der wichtigsten Teile unseres Körpers, sie stützt den ganzen Körper und hält ihn stark.

Wenn Sie älter werden, sind Bewegungseinschränkungen aufgrund Ihres schmerzenden Rückens ein Problem. Es gibt spezifische Übungen, die Sie durchführen können, um Ihre Wirbelsäule flexibel zu halten.

Halten Sie deshalb Ihren Körper in Bewegung, indem Sie es sich zur täglichen Gewohnheit machen, zu gehen, zu trainieren und sich zu bewegen.

Warum sollte man ein Lendenkissen bei Rückenschmerzen verwenden?

lumbar support pillow

Rückenschmerzen werden oft durch langes Sitzen auf einem Bürostuhl oder Autositz ohne ausreichende Rückenunterstützung verursacht.

Sitzen zwingt Ihren Körper in eine aufrechte Position, wodurch Druck auf die Bandscheiben und Muskeln der Wirbelsäule ausgeübt wird.

Viele Menschen neigen dazu, in ihrem Bürostuhl mit nach vorne gerichteten Schultern zu sitzen und vernachlässigen beim Sitzen ihre Körperhaltung. Dies kann zu anhaltendem Stress im unteren Rückenbereich beitragen und zu Beschwerden führen.

Es gibt jedoch eine praktische Lösung für Schmerzen im unteren Rückenbereich, nämlich einem Lendenkissen aus Memory-Schaumstoff.

Die Lendenkissen für Bürostühle sind ergonomisch so gestaltet, dass Sie beim Sitzen in einer neutralen und bequemen Position bleiben.

Rückenstützkissen helfen, Fehlhaltungen zu korrigieren und erzwingen eine korrekte Ausrichtung von Nacken, Schultern und Wirbelsäule. Dies führt in der Regel zu einer sofortigen Linderung von Rückenschmerzen. Lumbalstützkissen tragen auch zur Lockerung der Muskeln im unteren Rückenbereich bei, um Schmerzen und Beschwerden zu lindern.

Schlussfolgerung

Während Schmerzen im unteren Rücken normalerweise harmlos sind, können durch die Schmerzen verursachte Beschwerden sehr lästig sein.

Es ist immer ratsam, nach dem Auftreten von anhaltenden Rückenschmerzen einen Physiotherapeuten aufzusuchen. Natürlich können Sie auch zuerst versuchen, die Schmerzen zu lindern, indem Sie die oben genannten Tipps befolgen, insbesondere durch regelmäßige Bewegung und einen gesunden Lebensstil.

Wenn Sie auch viel Zeit auf einem Stuhl sitzen, ist ein Lendenkissen auf jeden Fall einen Versuch wert, um Ihre Rückenschmerzen in den Griff zu bekommen. Möchten Sie mehr über Lendenkissen lesen? lesen Sie dan ''Alles was Sie über Lendenkissen wissen müssen'' oder schauen Sie sich die Lendenkissen in unserem Shop an.

Ergonomische Rückenkissen Auto & Bürostuhl

(5)
5/5

Fördern Sie Ihre Sitzhaltung und lindern Sie leicht Rückenschmerzen im Sitzen! Hergestellt aus hochdichtem Memory-Schaumstoff und mit einem ergonomischen Design für stundenlangen Komfort.


Zum Shop

rugsteun auto en bureaustoel

Share
Tweet
POPULÄRSTE GESCHICHTEN

Das beste Kissen für breite Schultern

Ein orthopädisches Kissen kann die Schlaffähigkeit einer Person aufgrund der Unterstützung, die es gibt, verbessern. Es stützt den Nacken und hält den Kopf in einem neutralen Zustand, im Vergleich zu herkömmlichen Kissen,…
Read →

Wie Man Eine Matratze Weicher Machen Kann

Ein orthopädisches Kissen kann die Schlaffähigkeit einer Person aufgrund der Unterstützung, die es gibt, verbessern. Es stützt den Nacken und hält den Kopf in einem neutralen Zustand, im Vergleich zu herkömmlichen Kissen,…
Read →

Kann das Schlafen auf einer neuen Matratze Rückenschmerzen verursachen?

Haben Sie Rückenschmerzen nach der neuen Matratze? Nun, hier sind ein paar Dinge, die Sie beachten sollten, um die perfekte Qualitätsmatratze für einen erholsamen Schlaf zu finden.
Read →
1 2 3 25
menu-circlecross-circle