fbpx

Wie Sie Nacken- und Rückenschmerzen während Flügen vorbeugen können

leg pillow for sciatica

Table of Contents

Ein langer Flug kann eine Belastung für den Rücken und den Nacken sein. Egal ob Sie bereits Beschwerden in diesen Bereichen haben oder nicht, sollten Sie die Auswirkungen des Reisens auf Ihren Nacken und Ihren Rücken kennen. Wenn Sie ein erfahrender Reisender sind, wissen Sie vielleicht das Ein oder Andere darüber, wie Sie Rücken- und Nackenschmerzen verhindern bzw. lindern können.

Die Top-Gründe, weshalb Fliegen Ihrem Rücken oder Nacken schaden kann

Zu den Faktoren, die Nacken- und Rückenschmerzen während des Reisens möglicherweise verschlimmern, gehören:

  • Stress während des Reisens
  • Zu lange in einer schlechten Position sitzen oder stehen
  • In einer unnatürlichen Position schlafen
  • Häufig schwere Gegenstände heben
  • In unbequemen Stühlen sitzen

All diese Faktoren können beim Fliegen eine Rolle spielen.

Flugzeugsitze in C-Form

Fluglinien wählten die Sitze in C-Form für die zweite Klasse nicht, um Komfort zu sichern. Sie wählten sie, um eine maximale Anzahl von Passagieren sicher unterzubringen. Da diese Sitze den Körper nur mangelhaft stützen, ist es auch für die gesündesten Reisenden normal, nach einer langen Flugdauer Nacken- und Rückenschmerzen zu spüren. Der Sitz verfügt über keine Lendenwirbelstütze. Er drückt Ihren Kopf und Nacken nach vorne, was Sie krumm dasitzen lässt, und das ist wiederum schlecht für den Rücken.

Wenig Bewegungsfreiheit bei Flugzeugsitzen

Wenig Platz in einem Flugzeug zu haben ist eine weit verbreitete Zumutung während des Reisens. Es belastet Ihren Rücken und reduziert das Erholungspotential der müden Posturalmuskeln. Sind Sie diesem Zustand für mehrere Stunden ausgesetzt, kann das zu ernstzunehmendem Druck auf die Lendenwirbelsäule und Schmerzen führen.

Flugzeugsätze verkürzen auch Ihre Kniesehnen, Hüftbeuger, die untere Rückenmuskulatur und die Hüftmuskeln. Das führt zu Verspannungen und hemmt die Durchblutung, was Schmerzen auslöst.

Vor dem Flug

Einige Schritte, die Sie vor dem Boarding eines Langstreckenfluges beachten sollten:

Holen Sie sich Hilfe bei Ihrem Arzt, wenn Sie ein bereits existierendes Leiden haben. Fragen Sie Ihren Arzt nach einem Brief, in dem steht, dass man Ihnen folgendes zur Verfügung stellen soll:

  • Extra Polster und Decken
  • Die Möglichkeit, während des Fluges Auf und Ab zu gehen
  • Die Möglichkeit sich während des Fluges auf den Flugzeugboden zu legen und dort zu rasten
  • Ein Upgrade in die Businessklasse

Kontaktieren Sie die Fluglinie für weitere Hilfestellungen. Lassen Sie diese von Ihrem Leiden wissen und diese werden Ihnen vielleicht Folgendes anbieten:

  • Frühes Boarding, Rollstuhlhilfe oder andere medizinische Hilfestellungen
  • Die Möglichkeit einen Lift oder einen speziellen Shuttle für das Boarding zu nutzen
  • Personal, das Ihr Gepäck in das Gepäckfach hebt oder es für Sie trägt
  • Die Erlaubnis für eine weitere Person, Ihnen durch die Sicherheitskontrolle und beim Boarding zu helfen

Haben Sie einen cleveren Zeitplan

Beispielsweise könnten Sie einen Flug zu einer Zeit buchen, wenn weniger Passagiere im Flugzeug sind. Das erlaubt es Ihnen, sich freier zu bewegen und aus beengenden Positionen zu kommen.

Reisen Sie mit leichtem Gepäck

Umso mehr Gewicht Sie mit sich herumschleppen, umso stärker belasten Sie Ihren Rücken und Nacken. Packen Sie weniger ein und checken Sie Ihr Gepäck ein, damit Sie es nicht in das Gepäckfach heben müssen. Scheuen Sie sich nicht davor, um Hilfe zu bitten.   

Nehmen Sie Medikamente mit

Vielleicht ist es eine gute Idee, Schmerzmittel oder andere Medikamente dabei zu haben, um Entzündungen, Schmerzen und anderen Beschwerden vorzubeugen.

Bleiben Sie in Form

Trainieren Sie und halten Sie sich einige Wochen vor Reiseeintritt gut fit. Muskeln neigen dazu in beengenden Positionen zu krampfen, wenn sie schon eine Weile nicht trainiert wurden.

Während des Fluges

Einige Dinge, die Sie während des Fluges tun können, um Rücken- und Nackenschmerzen bzw. die Wahrscheinlichkeit diese zu kommen zu reduzieren, folgen hier:

Bewegen Sie sich

Das ist am einfachsten, wenn Sie einen Gangsitz im Flugzeug haben. So haben Sie die Freiheit aufzustehen und sich zu bewegen, ohne jemand anderen belästigen zu müssen. Das hilft dabei, den Muskelkater loszuwerden, den Sie möglicherweise nach zu langem Sitzen haben. Machen Sie Dehnungsübungen für den Rücken, aber achten Sie darauf, niemandem den Weg zu blockieren.

Lockern Sie Ihre Muskeln indem Sie heiße oder kalte Kompressen anwenden. Verwenden Sie als erstes die heißen, um Muskelkater zu lindern, und dann die kalten nachdem Sie ein paar Stunden gesessen sind, um Entzündungen und Schmerzen zu reduzieren. 

Lehnen Sie Ihren Sitz zurück

Ihren Sitz zurückzulehnen hilft, Ihr Körpergewicht durch die Rückenlehne zu stützen und nicht durch Ihre Wirbelsäule, was den Druck, der darauf lastet, reduziert.

Verwenden Sie Nackenkissen und Rückenstützen

Sie müssen wahrscheinlich einige Nackenkissen zum Reisen oder Rückenkissen ausprobieren, um das für Sie ideale zu finden.

Memory-Schaumstoff Kissen

Memory-Schaumstoff Kissen funktionieren, indem Sie den Nacken polstern, um Ihn zu stützen und entsprechenden Komfort auf langen Reisen zu bieten. Der Nacken wird sanft gehalten, und die Materialen und das Design des Kissens ermöglichen es, alle Seiten des Kopfes zu stützen, wobei sichergestellt wird, dass der Nacken in einer guten Position ruht, ohne in eine unnatürliche Position zu geraten.

Lendenstütz-Accessoires

Der untere Teil der Wirbelsäule, gerade über dem Gesäß, ist natürlicherweise nach innen Richtung Bauch gewölbt (die lordotische Kurve). Lendenstützen helfen dabei, eine gute Position zu haben, indem sie schlichtweg den Spalt zwischen der Lendenwirbelsäule und dem Sitz füllen, was die natürlich nach Innen gewölbte Kurve des unteren Rückens unterstützt. Ein Beispiel für ein solches Produkt wäre ein Lendenkissen.

Behalten Sie eine gute Position bei

Beobachten Sie, neben dem Wahren einer guten Sitzposition, die Haltung Ihres Körpers von Kopf bis Fuß. Verlangen Sie nach Hilfsmitteln, falls Ihre Beine während des Sitzens nicht im richtigen Winkel positioniert sind.

Trinken Sie genug

Ob Sie genug Flüssigkeit zu sich nehmen oder nicht kann den Unterschied zwischen einer guten und einer schrecklichen Reise ausmachen. Das kommt daher, dass Bandscheiben dazu neigen, beschädigt zu werden, wenn das Gel im Inneren der Bandscheibe mit zu wenig Flüssigkeit versorgt wird. Daher müssen Sie immer genug Wasser zu sich nehmen, auch wenn Sie nicht reisen.

Nach dem Flug

Wenn Sie nach dem Flug Nacken- oder Rückenschmerzen haben, ist es noch nicht zu spät. Es gibt Schritte, die Sie unternehmen können, um die Schmerzen zu lindern. Dazu gehören:

Versuchen Sie es mit Yoga

Einige Studien belegen, dass durch Yoga Schmerzen im unteren Rücken gelindert werden können; sogar effektiver als reguläre Trainingsübungen für den Rücken.

Bleiben Sie in Bewegung

Wenn Sie nach einem langen Flug Schmerzen haben, vermeiden Sie es, über längere Zeiträume hinweg zu sitzen.

Schlafen Sie clever

Ihre Schlafposition kann einen großen Einfluss auf die Gesundheit Ihres Rückens haben. Versuchen Sie in einer entspannten Embryohaltung auf der Seite mit angewinkelten Knien zu schlafen. Nehmen Sie ein kleines Kissen und legen Sie es unter Ihren Nacken – so bleibt Ihre Wirbelsäule in einer guten Position. Sie können ein weiteres Kissen zwischen Ihre Beine legen, um zu vermeiden, dass das obere Bein nach vorne rutscht, wodurch Ihr unterer Rücken während des Schlafens verdreht werden kann.

5 Dehnungsübungen, um Sie von Nacken- und Rückenschmerzen zu befreien

Einarmige-Hochdrück-Dehnung

Bei dieser einfachen schmerzbefreienden Übung drücken Sie Ihre rechte Faust über Ihre rechte Schulter. Ziehen Sie nach oben durch Ihre rechte Faust und verankern Sie Ihren Körper durch Ihre rechte Hüfte im Boden. Spüren Sie die Dehnung rechts in der Taille. Beugen Sie sich mehr nach links für etwas mehr Dehnung. Halten Sie die Position ein paar Atemzüge lang, und wechseln Sie dann die Seiten.

Kinn vorstrecken

Strecken Sie Ihren Kopf und Ihr Kinn nach vorne als würden Sie versuchen einen Startknopf vor Ihrem Kinn zu berühren. Bewegen Sie dann Ihren Kopf, Ihren Nacken und Ihr Kinn so weit weg von dem Knopf wie möglich. Wiederholen Sie das 10mal. Diese Übung ist großartig, um die Haltung zu verbessern und die Halswirbelsäule auszurichten.

Schulterzucken mit Kopfdrehung

Ziehen Sie die Schultern so weit nach oben in Richtung Ohren wie Sie können. Dann lösen Sie die Schultern und bewegen Sie den Kopf schnell nach rechts. Bewegen Sie den Kopf wieder zu Mitte, ziehen Sie die Schultern nach oben, und bewegen Sie dann den Kopf schnell nach links. Wiederholen Sie das 5mal auf jeder Seite. Diese Übung hilft dabei, Beweglichkeit in angespannte Schultern und in – durch das Einladen von Gepäck bzw. das Tragen eines Rucksackes – beleidigte Oberarme zu bringen.

Ein Knie umarmen und strecken

Umarmen Sie Ihr rechtes Knie und ziehen Sie es in Richtung Brust. Ziehen Sie es so weit Sie können zur Brust, während Sie Ihren linken Fuß auf dem Boden lassen. Strecken Sie dann Ihr rechtes Bein vor sich aus und beugen Sie den rechten Fuß, um eine Dehnung in der Rückseite des rechten Beines zu spüren. Wiederholen Sie das 10mal auf der rechten Seite und wechseln Sie dann auf die linke. Diese Übung fördert die Durchblutung in den Hüften und im Unterkörper.

Beugen und strecken

Strecken Sie beide Beine vor sich aus und heben Sie diese ein paar Zentimeter an. Die Zehenspitzen sind gestreckt und zeigen nach vorne. Winkeln Sie dann die Füße an und legen die Beine ab. Strecken Sie die Zehenspitzen nach vorne und heben die gestreckten Beine, beugen Sie die Füße anschließend wieder und legen Sie die Beine ab.

Wiederholen Sie das 10mal, indem Sie locker durch die Übung gehen. Sie können diese Übung abwechselnd mit einem und dem anderen Bein machen oder mit beiden Beinen gleichzeitig, um die Waden und Kniesehnen zu dehnen. Das stärkt und verlängert den unteren Rücken, der sich sonst während des Reisens womöglich gestaucht und eingeengt anfühlt.

Verdict

Während das Reisen an sich Spaß macht, kann der Prozess, in ein Flugzeug zu steigen und darauf zu warten, dass Sie am Ziel ankommen, zu Nacken- und Rückenschmerzen führen. In ein Kniekissen oder ein Lendenstützkissen zu investieren, lässt Sie reisen, ohne eine gute Haltung dafür zu opfern.

Sie sind nur ein paar Euro von einer stressfreien Traumreise entfernt!

Leer alles over beter slapen & minder pijn

Samen een gezonder en comfortabeler leven

Wees gerust, we zullen je niet spammen.

Dieses Blog Weitergeben

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Lesen Sie Mehr

severe low back pain
Rückenschmerzen

Wie man Rückenschmerzen im Home-Office vermeiden kann

Aufgrund der Pandemie trugen die Umstände, unter denen wir zuhause arbeiteten, viel zu chronischen Rückenschmerzen bei, insbesondere die Gestaltung unseres Arbeitsplatzes. Glückerweise ist es nie zu spät, um diese zu optimieren. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Comfy Tips & Informatie

Maandelijkste tips voor een gezonder en comfortabeler leven

© 2020 COMFYCENTRE – your health and comfort is our concern (4.6/5)

Trustpilot